Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
Chess Girls Camp 2015

Mädchen unter sich

Weibliche Mitglieder sind in Schachvereinen noch immer eine fast verschwindend geringe Minderheit: bei rund 7% liegt der Anteil in Deutschland. Nur der Deutsche Motor Sport Bund und der Verband Deutscher Sportfischer schneiden noch schlechter ab. Um diesen Missstand zu beseitigen, sind Maßnahmen gefragt, die Mädchen schon in jungen Jahren ans Schachspiel heranführen können

Eine solche Maßnahme ist das jährlich stattfindende Chess Girls Camp der Schachjugend NRW. Die Grundidee besteht darin, dass Mädchen, die bereits im Verein Schach spielen, Freundinnen mitbringen, die das Spiel noch gar nicht oder nicht so gut kennen. Ein Wochenende lang haben die Mädchen dann die Gelegenheit, ihre Begeisterung für das Spiel weiterzugeben bzw. zu entdecken – ganz ohne nervige Jungs, ehrgeizige Trainer oder drängende Eltern.

Neben Kennenlernspielchen und anderen Freizeitaktivitäten bildet ein kleines Schachturnier die Hauptveranstaltung. Dabei spielen immer zwei Mädchen/Freundinnen als Team zusammen, denn nicht der sportliche Erfolg steht im Vordergrund, sondern das Gemeinschaftsgefühl.

Beim diesjährigen Chess Girls Camp vom 8. bis zum 10. Mai war unter den 26 Teilnehmerinnen auch eine Nachwuchsspielerin aus der Jugend von Schwarz-Weiß Oberhausen vertreten: die neunjährige Swantje Minneken, die seit Februar 2015 im Verein spielt. Wie es der Zufall wollte, bildete Swantje mit der recht spielstarken Elyse Habersetzer von Turm Kleve ein Team. Die beiden gewannen insgesamt neun ihrer zehn Partien und holten sich damit den Siegerpokal.

Viel wichtiger als der Sieg ist aber die Erfahrung, dass Mädchen in der Gemeinschaft einfach Spaß an Schach haben. Um den Beitritt zum Schachverein für Mädchen attraktiver zu machen, müssen letztlich die Vereine selbst aktiv werden – an den Mädchen scheitert es jedenfalls nicht.

 

 

   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 13

Gestern 31

Woche 115

Monat 295

Insgesamt 157923

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.