Spielbetrieb bald wieder möglich?

Der Inzidenzwert sinkt unter 30

Liebe Schachfreunde,

die Inzidenzwerte in Stadt und Land fallen und die ersten Schachvereine öffnen wieder ihre Pforten.

Auch der Vorstand von Schwarz-Weiß Oberhuasen ist nicht untätig und bemüht sich um die Räumlichkeiten im kath. Stadthaus. So wie es bis jetzt aussieht, können wir ab kommenden Fr. d.18.06. wieder in den großen Spielsaal. Selbstverständlich unter den z.Zt. gültigen Hygienemaßnahmen, also Maske, Kontaktnachverfolgung, Desinfektion, aber vor allem KEIN TEST.

Bitte achtet in den nächsten Tagen auf die offizielle Bestätigung auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Euch!!

LG Michael

 

Bleibt gesund.

 

   
8. BERO-Schach

Werbung für den Schachsport

Schach und Öffentlichkeit – das sind auf den ersten Blick zwei fremde Planeten, die äußerst selten in Konjunktion stehen. Während die Schachvereine meist lichtscheu im stillen Kämmerlein ihr Programm abspulen, nimmt der durchschnittlich interessierte Bürger vom Geschehen auf den 64 Feldern kaum Notiz. Viel zu tief erscheint der Graben, als dass aus den beiden jemals ein Liebespaar werden könnte.

Umso auffälliger sind Aktionen wie das alljährlich stattfindende Schach im BERO-Center von Schwarz-Weiß Oberhausen. Bereits zum achten Mal baute der Verein am vergangenen Samstag von 10 – 18 Uhr seine Bretter mitten im Gewühl des beliebten Oberhausener Einkaufszentrums auf, wo das junge Team um Robert Klein und Michael Holl direkt und unkompliziert die beste Werbung für den eigenen Verein und natürlich für den Schachsport im Allgemeinen machte.

Manch einer der zum Samstagseinkauf angereisten Passanten geriet für eine Weile in den Bann des Spiels, erinnerte sich an längst Vergessenes oder fing einfach noch einmal neu an. Vor allem die Kinder machten große Augen beim Anblick der bunten Figuren. Wer von den Kleinen schon die Regeln kannte, setzte sich sofort für eine Partie dazu, und wer überhaupt gar keine Ahnung hatte, lernte in wenigen Minuten die Grundzüge. Aber auch die vielen Gespräche mit Erziehern, Eltern, Großeltern, Seniorenbetreuern etc. bestätigten den Informationsbedarf bei nicht wenigen Besuchern. Demonstrationen im Blitz-, Tandem-, und Bullet-Schach rundeten das Angebot ab und bestärken den Verein, das Schachspiel mit all seinen Facetten auch in Zukunft der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Denn wie heißt es so schön: Schach ist die Kunst, die Schönheit der Logik sichtbar zu machen.

 

   

Spielzeiten  

Wegen der derzeitigen hohen Infektionsrate mit Covid-19 wird der Spiel- und Trainingsbetrieb befristet ausgesetzt.
 
Alternativ ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Keine Termine
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 40

Woche 65

Monat 445

Insgesamt 165229

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.