Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
3.Runde Verbandsklasse Grp.1 2017/18

SWOB I vorübergehend Tabellenführer

Im vorverlegten Spiel der dritten Runde in der Verbandsklasse reiste die Oberhausener Spitzenvertretung von Schwarz-Weiß nach Essen. Mit zwei Ersatzspielern bestückt war es die Devise, dem Gegner auf Augenhöhe zu begegnen und den Grundstein für eine Saison ohne Abstiegsängste zu legen.

Und einer der beiden Ersatzspieler war es auch, der den Startschuss gab. Der 15-jährige Jens Kyas (Brett 7) legte für ihn gewohnt stürmisch los und sorgte dafür, dass bald schon eine sehr verwickelte Stellung auf dem Brett landete. Dieser wurde sein Gegenüber bereits nach zwei Stunden nicht mehr Herr, weshalb ihm nur noch übrigblieb, den Punkt beim Oberhausener Jungtalent abzuliefern.

Unter ganz anderen Vorzeichen hingegen stand die Partie von Holger Hortolani am zweiten Brett. Nachdem sein Remisangebot früh in der Partie abschlägig behandelt wurde, setzte er gewohnt routiniert fort und landete in einer dynamisch ausgeglichenen Stellung. Doch während Joachim Schwerdtfeger am Nebenbrett in ähnlicher Situation die Züge zum Remisschluss wiederholte, wählte Hortolani aktive Möglichkeiten, um seinen in Zeitnot befindlichen Gegner unter Druck zu setzen. Neben einer überwältigenden Stellung Überschritt sein Gegner zusätzlich auch noch die Bedenkzeit, was die Oberhausener deutlich in Front brachte.

Doch dann folgte alles Schlag auf Schlag. Zuerst beendete Jörg Kuckelkorn (5) seine Partie. In einer schneidig vorgetragenen Eröffnungsphase erarbeitete er sich eine gute Figurenstellung, sodass der Gegner, mittlerweile mit dem Rücken zur Wand, sich dazu gezwungen sah, einen Bauern zu opfern. Doch statt diesen zu schlagen übersah Kuckelkorn ein Zwischenschach samt Figurenverlust und musste Zähneknirschend aufgeben.

Etwas abrupt, aber durchaus mit gerechtem Ergebnis endete kurz darauf die Partie von Jochen Matthies (6). Nach ruhiger Eröffnung verbrauchten beide Seiten ihre Energie damit, abzuwarten und auf den richtigen Moment zu warten. Da dieser aber nicht von allein kommen sollte einigte man sich friedlich.

Ebenfalls unentschieden, aber mit einem deutlich spannenderen Verlauf, endete die Partie von Sven Heintze (8/Foto). In einer ihm gut bekannten Eröffnung konnte er eine falsche Zugfolge des Gegners gut ausnutzen und sich später durch einen taktischen Schlag gar ein materielles Übergewicht erarbeiten. Doch leider fehlte es seinen Figuren etwas an Koordination, sodass sein Gegner genug Gegenspiel erreichte, um eine Zugwiederholung zu forcieren.

Beim Stand von 3,5 - 2,5 hing nun alles an Pascal Pütter (1) und Severin Matthes (4).

In einer wilden Partie am Spitzenbrett ging es heiß her. Nach einer vorbereiteten Variante fand sich Pascal Pütter in einer Traumstellung mit deutlichem Bedenkzeitvorteil wieder. Doch wie es oft so ist, konnte sich der Oberhausener zwischen all den gewinnbringenden Möglichkeiten nicht entscheiden, und vergriff sich sogar so böse, dass er hätte verlieren müssen. Doch mit wenig Zeit erspähte das Essener Spitzenbrett diese Gelegenheit nicht und trieb Pütter König bis kurz vor seine eigene Grundreihe, im sicheren Wissen, ein Mattnetz zu stricken. Doch da der König auch eine aktive Figur sein kann, war es letztlich der Essener König, der sich tödlichsten Gefahren nicht mehr erwehren konnte.

Mit dem nun gewonnenen Kampf im Rücken versuchte Severin Matthes noch lange, sein Endspiel mit Minusbauer zu verteidigen. Doch auch wenn Turmendspiele sprichwörtlich immer Remis sind, so fand sein Gegenspieler immer neue Ressourcen, um noch einen zweiten Bauern zu erobern, der letzten Endes die Niederlage einläutete.

Mit einem Spiel mehr konnte Schwarz-Weiß zumindest für eine Woche an die Spitze der Tabelle springen. Doch selbst, wenn dies nur eine Momentaufnahme darstellt, so ist spätestens jetzt klar: Mit den Oberhausenern ist diese Saison definitiv noch zu rechnen!

 

Br.Rangnr.Wacker Bergeborbeck I-Rangnr.SWOB I3½:4½
1        1 Landscheidt, Heinz - 1 Pütter, Pascal 0:1
2 2 Dahlhaus, Friedhelm - 3 Hortolani, Sven-Holger 0:1
3 3 Grodotzki, Thomas - 4 Schwerdtfeger, Joachim ½:½
4 4 Mombeck, Michael - 5 Matthes, Severin Johannes 1:0
5 5 Brandhorst, Dieter - 6 Kuckelkorn, Jörg 1:0
6 6 Schädlich, Andreas - 8 Matthies, Jochen ½:½
7 7 Alinsug, Salvadore - 10 Kyas, Jens-Stefan 0:1
8 8 Grimke, Michael   17 Heintze, Sven ½:½
   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Aug 14 @19:30
3. Rd. Schnellschach-VM 2020
Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 18

Woche 18

Monat 198

Insgesamt 157826

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.