Spielbetrieb bald wieder möglich?

Der Inzidenzwert sinkt unter 30

Liebe Schachfreunde,

die Inzidenzwerte in Stadt und Land fallen und die ersten Schachvereine öffnen wieder ihre Pforten.

Auch der Vorstand von Schwarz-Weiß Oberhuasen ist nicht untätig und bemüht sich um die Räumlichkeiten im kath. Stadthaus. So wie es bis jetzt aussieht, können wir ab kommenden Fr. d.18.06. wieder in den großen Spielsaal. Selbstverständlich unter den z.Zt. gültigen Hygienemaßnahmen, also Maske, Kontaktnachverfolgung, Desinfektion, aber vor allem KEIN TEST.

Bitte achtet in den nächsten Tagen auf die offizielle Bestätigung auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Euch!!

LG Michael

 

Bleibt gesund.

 

   

2017/18 Viererpokal Halbfinale

SWOB im Pokalfinale !!

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zieht Schwarz Weiß Oberhausen I im Viererpokal des Bezirks Emscher-Lippe ins Finale ein. Mit einem glücklichen 2½:1½ gegen OSV-Bezwinger SG Gladbeck I qualifizierte man sich gleichzeitig für die Vorrunde des Viererpokals auf NRW-Ebene.

Zum Spielverlauf: Mit zunächst nur 2 Spielern mussten die Gäste um 19 Uhr den Kampf beginnen. Brett 1 und 3 ließen auf sich warten. Brett 3 tauchte dann auch um ca. 19:45 Uhr im Lunchström auf, Brett 1 der Gäste blieb "verschollen"  Da auch im Viererpokal, wie in den Ligakämpfen, nur eine Karenzzeit von 30 Minuten für den Spielbeginn gilt, war die Entscheidung bereits um 19:30 zu unseren Gunsten gefallen. Durch die Berliner Wertung an den einzelnen Brettern d.h. 4 Punkte für Brett 1, 3 Punkte für Brett 2 usw. wären wir selbst im Falle zweier Niederlagen, bei einem Endstand von 2:2, durch die bessere Berliner Wertung von 6:4 weitergekommen. Aber so knapp wurde es dann doch nicht.

Ersatzspieler Markus Hufnagel (4), reguläres Brett 2 der dritten Mannschaft, eroberte gegen seinen fast 300 DWZ-Punkte stärkeren, und 2 Klassen höher spielenden Gegner bereits früh einen Mehrbauern bei bequemer Stellung und ließ dessen Zeitvorrat rapide schmelzen. Zwei Remisangebote Hufnagels schlug der Gladbecker Verbandsligaspieler noch aus, bevor er mit nur noch wenigen Minuten auf der Uhr, bei gleichzeitig schlechterer Stellung, zähneknirschend selbst die Punkteteilung anbot. Hufnagel nahm sofort an und der Kampf war für die Oberhausener gewonnen. Fast wäre der Sieg noch höher ausgefallen. Jörg Kuckelkorn (2) hatte zwar eine Qualität geopfert, aber dafür einen Bauern und starken Angriff gegen den gegnerischen König erhalten. Trotz Zeitnot verteidigte sich sein Gegner sehr geschickt und konnte nach ein paar Ungenauigkeiten seitens Kuckelkorns dessen Initiative neutralisieren und anschließend selbst zum Angriff übergehen. Kuckelkorn fand nicht mehr in die Verteidigung zurück und musste den Punkt abgeben. Wie bei Markus Hufnagel war auch hier das 300 DWZ-Punkte Plus des Gegners dem Spielverlauf nicht anzumerken.

Im Finale freuen sich die Schwarz Weißen nun auf den Regionalligisten Gelsenkirchen Horst I und können unbeschwert aufspielen, da die NRW-Vorrunde bereits erreicht ist.

Br.Rangnr.SWOB I-Rangnr.SG Gladbeck I2½:1½
1       1 Pütter, Pascal -       1 Hassenrück, Helmut     +:-
2       6 Kuckelkorn, Jörg -       2 Mancic, Ivan     0:1
3       8 Matthies, Jochen -       3 Frohne, Gerd     +:-
4      18 Hufnagel, Markus -       6 Rickert, Stefan    ½:½

 

 

   

Spielzeiten  

Wegen der derzeitigen hohen Infektionsrate mit Covid-19 wird der Spiel- und Trainingsbetrieb befristet ausgesetzt.
 
Alternativ ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Keine Termine
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 22

Gestern 28

Woche 22

Monat 402

Insgesamt 165186

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.