5. Runde Bezirksklasse 2017/18

Schwarz-Weiß IV verliert verdient

Im ersten Spiel des neuen Jahres gewannen die Gäste von Gelsenkirchen Horst V verdient mit 5½:2½ gegen eine ersatzgeschwächte und indisponierte Mannschaft von Schwarz-Weiß Oberhausen IV.

Bereits nach einer knappen halben Stunde lieferte Ersatzspieler Philipp Horwat an Brett 7 ein gerechtes und ausgekämpftes Remis ab. Für den ersten Führungstreffer der Gäste zeichnete Bernd Limberg (3) verantwortlich. In gedrückter Stellung konnte er sich lange gut verteidigen, verlor aber irgendwann erst die Übersicht, dann Material und schließlich die Partie. Innerhalb weniger Minuten zogen die Horster durch 2 weitere Niederlagen von Jürgen Schmidt (2) und Josef Wilms (6) auf 3½:½ davon. Professionell sicherten die Horster Ihre Führung nun mit 2 Remisen zum gewonnenen Mannschaftskampf ab. Spitzenbrett Martin Herzog hatte gerade einen Bauern verloren, Ersatzspieler Nikolas Windheuser (8) gar derer zwei und mit der Punkteteilung bekamen sie ein Angebot, dass sie nicht ablehnen konnten.

Die beste Partie, und damit auch den einzigen vollen Punkt, erzielte Anastasios Killus (Foto) an Brett 4. Nach erfolgreich abgewehrtem Angriff ergriff er die Initiative und eroberte in der Folge zwei Bauern. Das anschließende Bauernendspiel führte Killus sehr pointiert zum Erfolg. Seine erste Niederlage hinnehmen musste der bisher erfolgreichste Spieler der vierten Mannschaft. Neuling Armin Mühlberger (5) erwischte einen gebrauchten Tag und wurde von seinem Gegner bereits in der Eröffnung regelrecht "angesprungen". Bauern- und Rochadeverlust konnte Mühlberger zwar noch durch aktives Gegenspiel eine Zeit lang kompensieren, aber den Punktverlust letztlich nicht verhindern.

Mit 2:6 Punkten bekleiden die Oberhausener den vorletzten Platz der Bezirksklasse und erwarten nun in der 6. Runde am 11.02. den Lokalrivalen OSV V. Nach Möglichkeit soll in diesem Heimspiel die 3:5 Niederlage aus der Hinrunde wiedergutgemacht werden.

 

Br.Rangnr.SWOB IV-Rangnr.GE Horst 31 V2½:5½
1 26 Herzog, Martin - 34 Nikolaus, Maik ½:½
2 27 Schmidt, Jürgen - 35 Bock, Timo 0:1
3 28 Limberg, Bernhard - 36 Weichert, Eddy 0:1
4 29 Killus, Anastasios - 37 Schlüter, Norbert 1:0
5 32 Mühlberger, Armin - 39 Viciski, Mike 0:1
6 4002 Wilms, Josef - 40 Bock, Uwe 0:1
7 33 Horwat, Philipp - 5002 Faustmann, Susanne ½:½
8 34 Windheuser, Nikolas - 5004 Schlüter, Matthias ½:½
   

Spielzeiten  

Ab dem 18.06.2021 18:00 ist wieder Nah-Schach möglich.
Schaut doch mal bei uns rein.
 
Alternativ ist der Verein auch online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Keine Termine
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 38

Gestern 36

Woche 155

Monat 635

Insgesamt 168080

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.