Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
Oberhausener Stadtmeisterschaft im Schnellschach 2019

Grewe beendet Siegesserie von Ciornei

Am Montag, dem 16. Dezember 2019, fand die diesjährige Stadtmeisterschaft im Schnellschach statt. So trafen sich also 22 Schachspieler aus ganz Oberhausen in der Heinrich-Böll-Gesamtschule, wo die Mitglieder von Spvgg. Sterkrade Nord immer montags zum Schachspielen treffen, um den stärksten Schachspieler zu ermitteln. Unter Ihnen befanden sich Dragos Ciornei, der bereits die letzten 5 Jahre in Folge den Titel gewonnen hat und nun seine Siegesserie fortsetzen wollte sowie Bernd Laudage, der bereits zwei Wochen vorher Stadtmeister im Blitzschach geworden ist. Aber sie waren bei weitem nicht die einzigen, die sich Chancen auf den Titel „Stadtmeister im Schnellschach“ ausrechnen konnten.

Gespielt wurde über sieben Runden. Bereits zur Mitte des Wettkampfes zeichnete sich ab, dass der Titelverteidiger dieses Jahr wohl nicht seinen Titel verteidigen können wird. Stattdessen saßen sich in der fünften Runde Ludger Grewe, der seine bisherigen vier Partien alle gewinnen konnte, und Bernd Laudage am Spitzenbrett gegenüber. Am Nachbarbrett trafen sich Andre Matzat und Torsten Kohnert, die mit jeweils drei Punkten aus vier Partien sich immerhin Chancen auf das Siegerpodest ausrechnen konnten.

Bei der Siegerehrung wurden als Preise Schokoweihnachtsmänner verteilt. Einen erhielt Alexander Rahlf als leistungsstärkster vereinsloser Spieler des Turniers. Einen weiteren Weihnachtsmann erhielt zu aller Überraschung Bernhard Limberg für die beste Rating-Leistung. Er ist an diesem Abend gegenüber seiner üblichen Spielstärke am meisten über sich hinaus gewachsen. Dragos Ciornei hat sich in den letzten Runden noch zurückgekämpft und immerhin den zweiten Platz in der Gesamtwertung erreicht hat, noch vor dem Gewinner der Blitzschach-Stadtmeisterschaft Bernd Laudage, der den dritten Platz erringen konnte. Gewonnen und somit auch den Wanderpokal erhalten hat Ludger Grewe, der in der letzten Runde bereits einen Punkt seinen Kontrahenten voraus war und nur ein Verlust in der letzten Partie seinen Sieg gefährden konnte. Diese letzte Partie ist erstaunlich schnell in einem Unentschieden geendet.

Ein Dank gilt Mark Schocke, der die Turnierleitung für diesen Abend übernommen hatte und auch - um die ungerade Anzahl an Teilnehmern auszugleichen, sodass niemand für eine Runde aussetzen muss – mitgespielt hat. Ebenso an die Schachabteilung der Spvgg. Sterkrade Nord, die den Turnierraum gestellt hat.

Die nächste Oberhausener Stadtmeisterschaft im Schach beginnt dann am 4. Februar, bei der dann mit größeren Bedenkzeiten als 12 Minuten für die gesamte Partie zuzüglich 5 Sekunden pro Zug gespielt wird.

Endstand nach 7 Runden, 16.12.2019
PlTeilnehmerTWZVereinPkte
1. Grewe, Ludger 2112 SD Osterfeld 6.0
2. Ciornei, Dragos 2135 Oberhausener SV 5.0
3. Laudage, Bernd 2008 SD Osterfeld 5.0
4. Limberg, Martin 2103 SW Oberhausen 4.5
5. Kohnert, Torsten 1833 Sterkrade-Nord 4.5
6. Krüger, Andre 1959 Oberhausener SV 4.5
7. Matzat, Andre 1996 Oberhausener SV 4.5
8. Berendsen, Markus 1954 Sterkrade-Nord 4.5
9. Groß, Thomas 2004 Oberhausener SV 4.0
10. Gebauer, Reinhard 1789 Sterkrade-Nord 4.0
11. Zimmer, Javier Miguel 1753 SW Oberhausen 3.5
12. Schmidt, Michael 1823 Sterkrade-Nord 3.0
13. Limberg, Bernhard 1379 SW Oberhausen 3.0
14. Engling, Dirk 1662 SW Oberhausen 3.0
15. Schocke, Mark 1678 Sterkrade-Nord 3.0
16. Hibbeln, Christian 1779 Sterkrade-Nord 3.0
17. Langer, Manfred 1616 Sterkrade-Nord 3.0
18. Horwat, Philipp 1415 SW Oberhausen 3.0
19. Bobovnik, Herbert 1482 Sterkrade-Nord 2.5
20. Fischer, Friedhelm 1258 Sterkrade-Nord 2.0
21. Rahlf, Alexander   vereinslos 1.0
22. Briese, Randolf 1316 Sterkrade-Nord 0.5
   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Aug 14 @19:30
3. Rd. Schnellschach-VM 2020
Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 18

Woche 36

Monat 216

Insgesamt 157844

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.