Neues aus den Printmedien

Die Süddeutsche referiert über Schach

 

Hallo Schachfreunde,

leider hält der Lockdown weiter an, und uns unserem Sportgerät Schachbrett weiter fern. Zumindest gilt das für das Spiel im Verein. Von daher kann ich euch von dort nicht viel berichten.

Doch ich kann euch darüber informieren, was in der Welt des Schachspiels auch in dieser trostlosen Zeit passiert.

Über die Netflix-Serie "Das Damengambit" hatte ich bereits geschrieben. Und nun hat sich die renommierte "Süddeutsche Zeitung" des Themas angenommen, und liefert extrem viel Hintergrundmaterial.

Nein, nicht zur Serie, sondern zu dem Boom, den die Serie ausgelöst hat. Ein Artikel, den man gelesen haben sollte, ob man nun Schachspieler ist oder noch werden möchte. Oder einfach nur etwas darüber lesen möchte, wie diese Sportler "ticken". 
Und die Süddeutsche trumpft hierzu mit Fachwissen auf, denn sie ist einige der wenigen Zeitungen welche noch eine wöchentliche Schachkolumne hat, die hier niemand geringerer als Großmeister Stefan Kindermann betreut.

Ich stufe dem Artikel einmal mit dem Prädikat "absolut lesenswert" ein. Und das für jedermann!

Hier geht es zum Artikel. Viel Spaß.

Robert Klein

   

Spielzeiten  

Ab dem 18.06.2021 18:00 ist wieder Nah-Schach möglich.
Schaut doch mal bei uns rein.
 
Alternativ ist der Verein auch online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Keine Termine
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 39

Gestern 36

Woche 156

Monat 636

Insgesamt 168081

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.