Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
5. Runde Kreisliga 2018/19

SWO IV weiter Spitze!

In einem spannenden Wettkampf gewinnt die 4. Mannschaft von Schwarz-Weiß Oberhausen letztlich verdient mit 5½:2½ gegen die Fünfte von Gelsenkirchen Horst.

Wegen einer Erkältungswelle mussten die Gäste aus Gelsenkirchen drei Bretter freilassen, und SWO IV ging bereits zu Beginn des Wettkampfes mit 3:0 in Führung. Bereits nach 80 Minuten war der Kampf für die Oberhausener nicht mehr zu verlieren. Martin Herzog (6) überspielte seinen Gegner und holte den vollen Punkt zur 4:0 Führung. Doch die Gäste holten zum Gegenschlag aus.

Armin Mühlberger (8) verzockte sich bei einem taktischen Abtausch und verlor eine Qualität und wenig später auch die Partie. Besser machte es an Brett 3 Anastasios Killus (Foto). In einer sauber geführten Partie setzte er matt zur 5:1 Führung. Damit war der Kampf entschieden und zeitgleich wurden an Brett 1 und 2 von den Schwarz-Weißen Remisangebote abgegeben.

Während am Spitzenbrett das Angebot von Lars Stratmann angenommen wurde, musste Dirk Engling (2) weiterspielen. Sein Gegner hatte nur einen Mehrbauern, doch Engling fand in der Folge nicht immer den besten Zug und befand sich bald auf der Verliererstraße. Nach 3½ Stunden Gesamtspielzeit gab er dann seine Partie zum 5½:2½ Endstand auf.

Damit reicht im nächsten Spiel im Lokalderby gegen OSV V ein Remis, um sicher die Kreisligameisterschaft zu erreichen.

Br.Rangnr.SWOB IV-Rangnr.GE Horst 31 V5½:2½
1 25 Stratmann, Lars - 33 Schlüter, Matthias ½:½
2 26 Engling, Dirk - 34 Bock, Uwe 0:1
3 27 Killus, Anastasios - 35 Schlüter, Norbert 1:0
4 29 Ciomperlik, Alessio Diego - 36 Breme, Dietmar +:-
5 30 Horwat, Philipp - 37 Marin, Dragos-Mihai +:-
6 31 Herzog, Martin - 39 Faustmann, Susanne 1:0
7 32 Limberg, Bernhard - 40 Hiebsch, Daniel +:-
8 4002 Mühlberger, Armin - 64 Fenske, Benedikt 0:1
   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 25

Gestern 31

Woche 127

Monat 307

Insgesamt 157935

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.