Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
5.Runde Jugendverbandsliga 2018/19

SWOB-Jugend schließt Saison mit Sieg und Klassenerhalt ab

Im letzten Kampf in der Jugendverbandsliga konnte die Schwarz-Weiße Jugend nach hartem Kampf gegen die dritte Jugendmannschaft der SF Brackel 31 den ersten Saisonsieg einfahren und damit den Klassenerhalt sichern.

Doch aller Anfang ist schwer: Bereits nur zu fünft angetreten verloren die Oberhausener am letzten Brett bereits nach 20 Minuten die erste Partie.

Doch die verbliebenen vier Bretter zeigten Kampfgeist und wurden bereits 7 Minuten später belohnt.

Alessio Ciomperlik (3/Foto) tappte anfangs in eine Eröffnungsfalle seines Gegners, und es schien bereits so als ob er die Stellung nicht mehr halten kann. Im richtigen Moment konnte er kreativ eine Figur opfern und sich nach einer kleinen Ungenauigkeit seines Gegners den vollen Punkt abholen.

Nach einer Stunde hatte dann auch Nikolas Windheuser (4) seinen Beitrag zum Mannschaftsergebnis beigetragen und glich zum 2:2 Zwischenstand aus. Er sammelte gegen seine junge Gegnerin nach und nach kleine Vorteile und konnte diese schlussendlich mustergültig in einen Sieg ummünzen.

Somit lag es an den ersten zwei Brettern beide Punkte in Oberhausen zu behalten, um für einen versöhnlichen Saisonabschluss zu sorgen. Doch es sollten noch zwei weitere Stunden bis zum nächsten Ergebnis dauern.

Dies konnte dann auch schließlich Larissa Barutta (2) vermelden. Im Mittelspiel gewann sie durch taktisches Abtauschen einen Bauern und es sah so aus, als ob sie diesen im Endspiel verwerten könnte. Der Gegner wickelte jedoch in ein ungleichfarbiges Läuferendspiel ab, und wehrte danach alle weiteren Bemühungen Baruttas die Partie noch zu gewinnen ab. Zähneknirschend willigte Barutta ins Remis ein und rauchte damit die Friedenspfeife mit ihrem Gegner.

Nun lag alles an Mannschaftsführer und Spitzenbrett Jens-Stefan Kyas. Er endschied sich in der Eröffnung für das Lettische Gambit und konnte seinen Gegner bereits früh unter Druck setzen. Dieser wickelte später in ein kompliziertes Endspiel ab: Kyas hatte Springer und drei Bauern, der Gegner fünf Bauern. In dieser sehr komplizierten Stellung konnte Kyas mit seinem Springer seinen Gegner entscheidend ausmanövrieren, und nach vier Stunden nicht nur den vollen Punkt, sondern auch den Mannschaftssieg besiegeln.

Für die nächste Saison sucht die Jugendmannschaft von Schwarz-Weiß Oberhausen interessierte Kinder und Jugendliche, die die Mannschaft verstärken möchten. Sie können freitags ab 17:00 Uhr in unsere Spielstätte (Katholisches Stadthaus, Elsa-Brändström-Straße 11, 46045 Oberhausen) kommen und „Trainingsluft“ schnuppern. Sie werden dort auf die Anforderungen in der Jugendverbandsliga vorbereitet. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

 

Br.Rangnr.SWOB I-Rangnr.SF Brackel III3½:2½
1 1 Kyas, Jens-Stefan - 13 Kaluza, Lucas 1:0
2 2 Barutta, Larissa - 15 Römer, Alois ½:½
3 3 Ciomperlik, Alessio Diego - 3005 Mhamad, Kevin 1:0
4 4 Windheuser, Nikolas - 41 Elier, Basmalah 1:0
5 5 Aslan, Sirac - 42 Elier, Logman -:+
6 1001 Zimmer, Marco Miguel - 43 Butusov, Lukas 0:1

 

   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 25

Gestern 31

Woche 127

Monat 307

Insgesamt 157935

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.