Neustart

Wiederanlauf am 14.08.2020

Es geht wieder los!

Hallo Schachfreunde.

Der Schlendrian hört mir jetzt auf. ;-)

Ab dem 14.August wird bei uns wieder live Schach gespielt. Nicht nur im Internet, sondern wieder von Angesicht zu Angesicht.

Die genauen Auflagen sind noch nicht bekannt, doch wir werden bis auf Weiteres im großen Saal im Erdgeschoß spielen können. Sobald näheres bekannt ist, werdet ihr es hier erfahren.

 

Wir sehen usn dann am 14. August.

Und bleibt gesund

   

Schulschachzentrum in Gefahr

Dem Schulschachzentrum Oberhausen droht die Auflösung

Hallo Interessierte des Schachsports.

Das Schulschachzentrum Oberhausen steht für die Förderung des Schachsports in Kindergärten, Schulen und der Jugendhilfe, und arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Das Schulschachzentrum Oberhausen sucht nun dringend Ehrenamtler, die den Betrieb fortführen.

Sollte es nicht gelingen jemanden für die Organisation zu gewinnen, droht die Auflösung des Vereins.

Alles wichtige dazu gibt es hier: https://www.schulschachzentrum-oberhausen.de/

   
2. Runde Verbandsbezirksliga Gr.5 2019/20

Schwarz Weiß II kommt gegen Essen Steele/Kray I unter die Räder

Im ersten Heimspiel der noch jungen Saison verloren die Oberhausener gegen das an allen Brettern besser besetzte Team der SF Essen Steele/Kray I etwas zu hoch mit 2:6.

Über 2 Stunden gab es an keinem Brett etwas zählbares zu vermelden und beide Mannschaften lauerten auf die Fehler des jeweiligen Gegners. Kurz darauf das erste Friedensangebot von Thomas Hellmann an Brett 4. Nach diversen Abtauschen entstand ein ausgeglichenes Endspiel, das keiner ohne Risiko auf Gewinn spielen wollte oder konnte. Eine knappe halbe Stunde später die erste Hiobsbotschaft. Sven Heintze (2) hatte zwar zwischenzeitlich eine Qualität mehr erobert, sah sich aber einer starken Initiative ausgesetzt, welche in einem Mattangriff gegen ihn endete. Als nächster musste Thomas Plückelmann (8) seinen König umlegen und die Gäste auf ½:2½ davonziehen lassen.

Für den Anschlusstreffer war eigentlich Marcus Schulz (6) vorgesehen. Hatte er doch ein Damenendspiel mit 2 Mehrbauern erreicht und arbeitete nur noch daran, den Dauerschachgeboten der gegnerischen Monarchin zu entkommen. Leider wählte Schulz einen falschen Plan und wurde sogar noch Matt gesetzt.

Sehr gut dagegen machte die amtierende Jugendstadtmeisterin Larissa Barutta ihre Sache an Brett 3. Obwohl sie gegen ihren 270 Wertungspunkte stärkeren Gegner im Mittelspiel einen Bauern verlor, hielt Barutta die Stellung ausgeglichen und wurde schließlich mit dem Remisangebot des Gegners belohnt. Beim Stand von 1:4 aus Oberhausener Sicht, konnten die Essener den Kampf nun nicht mehr verlieren. Aber statt diese Führung mit Remisen zum sicheren Gewinn zu führen, wurde an allen Brettern weiter Druck gemacht und die Überlegenheit ausgespielt. Als nach ca. 3½ Stunden erst Miguel Zimmer am Spitzenbrett (Foto) auf Zeit und Holger Dunio (7) nach immer mehr Materialverlusten die Segel strichen, sah alles nach einem komplett sieglosen Debakel aus.

Ergebniskosmetik betrieb dann Mannschaftsführer Michael Holl an Brett 5. Nachdem sein ehrgeiziger Gegner in einem endspielartigen Mittelspiel schon ein Remisangebot Holls ausgeschlagen hatte, verirrte sich im weiteren Verlauf sein Springer in Holls Stellung und fand nicht mehr den Weg in den heimatlichen „Stall“. Nach der „Festnahme“ des „lahmen Gauls“ brachte der Oberhausener Captain das Spiel technisch sicher zum Ehrenpunkt und 2:6 Endstand nach Hause.

Schon in der nächsten Runde am 10.11. bei der Erstvertretung der noch punktlosen Kettwiger SG sind 2 Punkte nicht nur machbar sondern fast Pflicht, will man nicht schon in der ersten Saisonhälfte in Abstiegsnöte geraten.

Br.Rangnr.SW Oberhausen II-Rangnr.

Rochade Steele/Kray I

2:6
1 9 Zimmer, Javier Miguel - 1 Happe, Ulrich 0:1
2 10 Heintze, Sven - 2 Landau, Christian 0:1
3 11 Barutta, Larissa - 3 Kirsch, Paul ½:½
4 12 Hellmann, Thomas - 4 Laarmann, Gerd ½:½
5 13 Holl, Michael - 5 Greger, Helmut 1:0
6 14 Schulz, Marcus - 6 Ghajar Koshravi, Ariaan 0:1
7 15 Dunio, Holger - 7 Ophoven, Hermann 0:1
8 16 Plückelmann, Thomas - 8 Schmitz, Jürgen 0:1
   

Spielzeiten  

Der Spielbetrieb ist wegen Covid-19 bis voraussichtlich 14.August ausgesetzt.
 
Als Alternative ist der Verein online bei lichess.org vertreten.
Schaut mal vorbei
 
Spielabend:
jeden Freitag
19:00 - ???
jeder findet einen Partner
in seiner Spielstärke
_______
 

Trainingszeiten:
in den Ferien nach Absprache !

jeden Freitag:
17:00 -19:00 für jedermann
Spielstärke: Anfänger / Fortgeschrittener

 

   

Termine  

Fr Sep 04 @19:30
4. Rd. Blitz-VM 2020
Fr Okt 09 @19:30
4. Rd. Schnellschach-VM 2020
   

Log-In  

   

Besucherzähler

Heute 23

Gestern 31

Woche 125

Monat 305

Insgesamt 157933

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://schach-swob.de/datenschutz.html). Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Bei einer Ablehnung sind Einschränkungen beim Anzeigen von Informationen der Seite möglich.